Nostalgie Waldbad


Die Geschichte vom kleinen Waldbad beginnt im Jahre 1561 und endet mit der Schließung ca.1988. Als ehemaliger Kunstteich angelegt feierte das Waldbad 2001 sein 75- jähriges Jubiläum. Heute verfällt das „Nostalgie Waldbad „immer mehr. Vandalen treiben leider auch hier ihr Unwesen.

Die Milchbar in Stralsund


Die Milchbar in Stralsund am Neuen Markt war zu DDR-Zeiten ein beliebter Treff in Stralsund. Jetzt verfällt das Gebäude.

Freizeitpark


Verlassener Freizeitpark.

Niederländischer EXPO Pavillon


Eröffnet wurde der Niederländische Pavillon zur EXPO in Hannover im Jahr 2000. Architekten stapelten auf mehr als 40 Metern verschiedene Landschaften. Unter anderem entstand dort ein Wald sowie hochtechnische Arbeits – und Wohneinheiten. Oben auf dem Dach befanden sich Windkraftwerke. Ein ökologischer Pavillon der bunt und offen war.

Das Olympische Dorf in Elstal


Das ehemalige Olympische Dorf Berlin der Olympischen Sommerspiele 1936 liegt im brandenburgischen Elstal. Der heutige Ortsteil der Gemeinde Wustermark liegt 18 Kilometer westlich des Berliner Olympiastadions. Die Häuser wurden erstmals massiv gebaut, da das NS-Regime die Anlage nach den Olympischen Spielen als Kaserne nutzen wollte. ( Quelle: Wikipedia )

Weser-Lichtspiele


In den 1990er-Jahren wurden die Weser-Lichtspiele geschlossen.

Litauen


Der Expo Pavillion von Litauen